Internistische Gemeinschaftspraxis Hamburger Straße in Buchholz / Nordheide

24- Stunden Blutdruckmessung (Langzeit- Blutdruckmessung)

Hierbei erfolgt eine 24stündige Registrierung des Blutdrucks über einen kleinen, transportablen  Recorder der mittels Schlauch mit einer Oberarm-Blutdruckmanschette verbunden ist. In vorher festgelegten Zeitabständen (in der aktiven Zeit 20minütig, nachts stündlich) wird der Blutdruck gemessen. Zur Messung muss lediglich der Arm ruhig gehalten werden, weitere Einschränkungen (außer, dass das Gerät nicht nass werden darf) ergeben sich nicht, der Patient kann normal seinem Alltag nachgehen. Man erhält ein 24-Stunden-Blutdruckprofil mit insgesamt 50-60 Messungen. Nach Abgabe des Gerätes am Folgetag werden die Daten in die Praxis-EDV eingespeist und computergestützt ausgewertet. Der Befund und eventuelle Konsequenzen in Diagnostik und Therapie werden kurzfristig an den Hausarzt übermittelt. Bei schwerwiegenden Befunden wird der Patient von der Praxis zusätzlich direkt informiert und nochmals zur Besprechung bestellt.

24- Stunden- EKG (Langzeit- EKG)

Beim LZ-EKG wird der Herzrhythmus über 24 Stunden mit einem kleinen Recorder, der unter der Kleidung getragen werden kann, aufgezeichnet. Die Aufzeichnung erfolgt über 5 Klebeelektroden die mit dem Recorder über Kabel verbunden sind. Einschränkungen im Tagesablauf (außer, dass das Gerät nicht nass werden darf) ergeben sich für Patienten nicht. Die Untersuchungsdaten werden digital aufgezeichnet und nach Abgabe des Gerätes am Folgetag in die Praxis-EDV eingespeist und computergestützt ausgewertet. Der Befund und eventuelle Konsequenzen in Diagnostik und Therapie werden in der Regel kurzfristig an den Hausarzt übermittelt. Bei schwerwiegenden Befunden wird der Patient von der Praxis zusätzlich direkt informiert und nochmals zur Besprechung bestellt.